Boule-Wetter  

WetterOnline
Das Wetter für
Ahlen
   

Boule / Pétanque - Club La Différence Ahlen e.V.

Jahreshauptversammlung 2015

Wahlen

Auf der Jahreshauptversammlung am 21.01.2015 wurden unser 2. Vorsitzender und Sportwart Guido Bergob und unsere Schatzmeisterin Margarete Höhne für zwei weitere Jahre in ihren Ämtern bestätigt.

Erwin Heinings wurde für zwei Jahre zum weiteren Kassenprüfer gewählt. Eckhard Daasch ist turnusgemäß aus dem Amt geschieden.

 

Für ein weiteres Jahr im Amt verbleiben unser Vorsitzender Jeshu Jakob, unser Schriftführer Werner Harenkamp und unser Kassenprüfer Ludger Beier.

Die Mitglieder des Pétanque-Clubs La Différence  Ahlen e.V. danken für die geleistete Arbeit und wünschen ein erfolgreiches Amt 2015.

26. Jahreinboule - Ergebnisse

Ergebnisse

 

26. Jahreinboule

Fabian Schneider zum zweiten Mal Sieger

Der Ahlener Pétanque-Club La Différence richtete am vergangenen Sonntag bereits zum 26. Mal das traditionelle Jahreinboule im Boulodrome im Süden von Ahlen aus. Immer zu Jahresbeginn treffen sich hier Pétanque-Spieler aus ganz NRW und darüber hinaus.

Diesmal schickten unser Vorsitzender Jeshu Jakob und Sportwart Guido Bergob nach einem überraschenden Auftritt der Heiligen Drei Könige aus Anröchte 108 Teilnehmer bei herrlichem Sonnenschein auf die 35 Spielbahnen.

Auf dem Gelände des früheren Fortuna-Sportplatzes mussten sich die SpielerInnen im Einzel (Tête-à-tête) in fünf Vorrundenspielen durchsetzen, um die Finalrunden zu erreichen.

Nach Auswertung der Vorrundenergebnisse qualifizierten sich der Vorjahressieger Fabian Schneider vom Pétanque Club Balistique Gelsenkirchen, der Sieger des Jahres 2008 Stane Kavcic vom BC Solingen sowie Uwe Ellerkmann vom TV „Eintracht“ 1898 Lünern/Stockum und Reinhard Steffen vom Boule-Verein Ibbenbüren für die Endrunde.

     

 

In den beiden Halbfinalspielen unter Flutlicht schenkten sich die vier fast gleichstarken Spieler nichts. Nach zähem Ringen gewannen schließlich Fabian Schneider mit 13:11 gegen Stane Kavcic und  Uwe Ellerkmann mit 13:8 gegen Reinhard Steffen. Die Zuschauer, unter ihnen auch Axel Ronig, Gründungsmitglied des Ahlener Pétanque-Clubs, waren begeistert von den beiden ausgeglichenen Partien.

Im Endspiel bewies Fabian Schneider aus Gelsenkirchen wie im vergangenen Jahr seine Frühform. Mit sicherer Hand bezwang er ruhig und voll konzentriert Uwe Ellerkmann aus Lünern deutlich mit 13:5. Sportwart Guido überreichte anschließend dem verdienten Sieger unter dem Beifall der Zuschauer den Wanderpokal für das Jahr 2015. Schneider gewann wie vor einem Jahr als Einziger alle sieben Spiele.

Bester Ahlener Boulespieler war Ludger Beier mit Platz 35. 

Jahreinboule 2015

Anni Bergob geehrt

Große Ehre für Anni Bergob!

Am "Internationalen Tag des Ehrenamtes" wurde unsere Anni im Rahmen einer Feierstunde der Stadt Ahlen und des Stadtsportverbandes geehrt.

Aus den Händen von dem Stadtsportverbandvorsitzenden Martin Hummels (Foto) erhielt Anni die Auszeichnung.

Sie war eine von fünf Personen, die, auch ohne ein offizielles Ehrenamt zu bekleiden, Außergewöhnliches für Ihren Verein leisten.

Auch Dank Anni sind für zahlreiche Boulesportler aus ganz NRW und darüber hinaus die Veranstaltungen des Ahlener-Bouleclubs inzwischen fester Bestandteil ihres Turnierkalenders.

 

Für Anni und ihr Team bedeutet das, die oft über 100 Aktiven von morgens bis abends zu verpflegen. Mit ihrer liebenswerten, herzlichen Art gelingt ihr das hervorragend. 

Die Jury war der Meinung, dass Anni durch ihr großes Engagement dazu beigetragen hat den Verein „La Difference“ Ahlen e.V. und damit auch den Boulesport weit über die Stadt Ahlen hinaus bekannt zu machen. 

Wir gratulieren Dir Anni für diese verdiente Auszeichnung und hoffen, dass du und "Dein Team" noch lange so weiter machen.

   
© ALLROUNDER