Boule / Pétanque - Club La Différence Ahlen e.V.

Doublette Mixte 2018/19

Details
Kategorie: Home
Veröffentlicht am Freitag, 22. Februar 2019 07:25
Geschrieben von Werner Harenkamp
Zugriffe: 813

5. Platz bei der NRW Hallen-Meisterschaft Doublette Mixte

Wow, was für ein tolles Wochenende für den Pétanque-Club La Différence.

Aber der Reihe nach. Insgesamt hatten sich 239 Teams für die NRW Hallen-Meisterschaft Doublette Mixte 2018/19 angemeldet. Die Qualifikationen für die Endrunde fanden an insgesamt fünf Tagen in vier verschiedenen Boulehallen in NRW und in der Halle im Niedersächsischen Schüttorf statt.

Für unseren Club starteten Susanne Kötters und Thomas Göltl in der Essener Boulehalle. Dort setzten sie sich klar mit fünf Siegen gegen starke Konkurrenz durch. In Schüttorf traten mit Angelika Bergob und Wilfried Terweih, Margarete Höhne und Guido Bergob und Marita Terweih und Willy Friedrichs gleich drei Teams unseres Clubs an. Dort gewannen völlig überraschend die Außenseiter Margarete Höhne und Guido Bergob alle fünf Spiele, wobei sie in der ersten Runde einen 0:11 Rückstand noch in einen 13:12 Sieg drehen konnten. Angelika Bergob und Wilfried Terweih kamen auf drei und Marita Terweih und Willy Friedrichs auf zwei Siege.

Mit Susanne Kötters und Thomas Göltl und Margarete Höhne und Guido Bergob erreichten somit zwei von vier gestarteten Ahlener Teams die Runde der letzten 32 Mannschaften. Gespielt wurde das Finale der NRW Hallen-Meisterschaft Doublette Mixte 2018/19 am vergangenen Sonntag in der Düsseldorfer Boulehalle.

 

 

Geführt von Guido Bergob spielte Margarete Höhne nach nervösem Beginn eine gute Kugel nach der anderen. 13:7, 13:9 nach 0:9 Rückstand und 10:9 (im Zeitspiel) hieß es nach den ersten drei Runden für die Ahlener. Im vierten Spiel führten sie bereits mit 12:5. Nur ein Punkt fehlte noch zum Endspiel. Doch hier zeigten beide, vor allen aber der erfahrene Guido Bergob Nerven. Mit 13:12 verloren sie das Spiel. Die letzte Partie gewannen sie dann wieder mit 13:9, was am Ende den tollen fünften Platz ausmachte.

Für Susanne Kötters und Thomas Göltl lief es an diesem Tag nicht so gut. Mit drei Siegen reichte es am Ende immerhin für Platz 15. Alles in allem ein super Ergebnis für den Ahlener Pétanque-Club La Différence.

NRW Hallenlandesmeister Doublette Mixte 2018/19 wurden übrigens Bettina Tittes aus Essen-Kettwig und Toufik Faci aus Düsseldorf.