Boule / Pétanque - Club La Différence Ahlen e.V.

Aus im BPV NRW Cup 2018

Details
Kategorie: Home
Veröffentlicht am Samstag, 29. September 2018 10:59
Geschrieben von Werner Harenkamp
Zugriffe: 2562

Aus im Viertelfinale

Düsseldorf sur place hieß unser Gegner im Viertelfinale des BPV NRW Cups.

"Das kann doch nicht wahr sein" kommentierte Sportwart Guido die Auslosung "ausgerechnet gegen den Bundesligisten und Deutschen Mannschaftsvizemeister".

In strömendem Regen mussten die sechs Tête-à-tête (Einzel), drei Doublette und zwei Triplette im heimischen Boulodrome im Ahlener Süden absolviert werden.

Neben Angelika Bergob, Sören Kaiser und Wilfried Terweih aus der ersten Mannschaft spielten Willi Dreesmann, Erwin Heinings und Klaus Sollmann. Drei Tête-à-tête konnten wir überraschend für uns entscheiden. Dabei drehte Angelika Bergob noch einen 1:8 Rückstand überraschend in einen 13:9 Sieg.

In der folgenden Doubletterunde gab es für Willi Dreesmann /Klaus Sollmann und Guido Bergob/Sören Kaiser zwei Niederlagen und einen Sieg für Angelika Bergob/ Wilfried Terweih.

Die noch ausstehende Tripletterunde musste die Entscheidung bringen. Um weiterzukommen, mussten wir beide Triplette gewinnen. Für Düsseldorf sur place reichte dagegen ein Sieg. Doch der Bundesligist, bestückt mit mehrmaligen Deutschen Meistern und WM-Teilnehmern, ließ nichts mehr anbrennen. Mit 13:1 und 13:3 gewann er beide Spiele deutlich.

Pudelnass bis auf die Haut stellten sich beide Teams anschließend den Fotografen. Spieler und Zuschauer unserer Mannschaft, die bisher noch keine Gelegenheit hatten, gegen einen Bundesligisten zu spielen, zeigten sich beeindruckt vom Spiel der Düsseldorfer. Bei Kaffee und Kuchen gaben die Bundesligaspieler anschließend im Clubheim bereitwillig Tipps für unsere Spieler.