Boule / Pétanque - Club La Différence Ahlen e.V.

Westalenpokal 2018

Details
Kategorie: Home
Veröffentlicht am Sonntag, 29. Juli 2018 21:49
Geschrieben von Guido Bergob
Zugriffe: 1145

Margarete „rockt“ den Westfalenpokal

Beim traditionellen Westfalenpokal, der zum 14. Male ausgetragen wurde, konnte sich wieder einmal ein Mitglied des Pétanqueclubs „La Différence“ Ahlen e.V auf dem Wanderpokal verewigen.

Margarete Höhne hatte sich mit 5 Siegen in 6 Spielrunden ebenso wie Vereinskollege Guido Bergob für das Finale der besten 6 qualifiziert.

Nach einer Runde TaT, zwei Runden Doublette und 3 Runden Triplette, alles im Supermelée (es werden in jeder Runde Doublette und Triplette andere Spielpartner zugelost) trafen die beiden dann im Finale aufeinander.

Guido Bergob spielte mit Andreas Kaminski aus Geseke und dem Freckenhorster Niklas Kuberski, Margarete mit Gerd Kaut und Achim Pilz-Hemmelke beide aus Löhne Gohfeld.

Als deutliche Favoriten ins Finale gestartet verlor das Team um Guido nach einer 7:0 Führung völlig den Spielrhythmus, während das Team um Margarete immer stärker spielte und das Finale am Ende verdient mit 13:7 gewann.

Hoch erfreut über diesen Erfolg nahm Margarete den Wanderpokal aus den Händen des Turnierleiters entgegen.